Dr. rer. nat. Annukka Aho-Ritter

Beruf: Mitarbeiterin med. Verlage

Als Medizin-Journalistin verbinde ich die Liebe zur Wissenschaft mit der Leidenschaft für das Schreiben. Neben der Arbeit als DocCheck-Autorin bin ich zudem als Redakteurin bei einem Redaktionsbüro in Köln tätig. Dort konzipiere, verfasse und redigiere ich Texte zu medizinischen und gesundheitlichen Themen. Bei meiner Arbeit ist es mir wichtig, dass alle meine Texte gründlich recherchiert, mit validen Quellen belegt und zielgruppengerecht geschrieben sind.

Meine Artikel:

Fetogenese: Neuer Fall von Paracetanoia?

ADHS, Autismus, Asthma – Paracetamol soll während der Schwangerschaft viele ungewünschte Nebenwirkungen haben. Eine neue Studie will nun einen Zusammenhang von Paracetamol und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern beweisen. Reine Panikmache? mehr...

19.09.2016

Big Testy: Kommt endlich der schnelle Erregernachweis?

Das Problem multiresistenter Bakterien wächst in Deutschland und dem Rest der Welt. Ein neuer Bluttest könnte dabei helfen, Antibiotika noch gezielter einzusetzen, denn er kann schnell und zuverlässig bakterielle von viralen Infektionen unterscheiden. mehr...

24.08.2016

TRheuma weiter: Antizytokine fürs Herz

Patienten mit rheumatoider Arthritis haben ein bis zu doppelt so hohes Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse. Neue Studien zeigen nun, dass Antizytokin-Antikörper hier wirksam Abhilfe schaffen könnten, doch ihr Einsatz ist teuer – zu teuer? mehr...

29.07.2016

Stammzellen nach Schlaganfall: Läuft wieder

Eine Schlaganfall-Patientin kann nach der Injektion von Stammzellen direkt ins Gehirn wieder gehen. Andere Patienten können besser sprechen oder ihre Hände bewegen. Es scheint, als hätten wir die Regenerationsfähigkeit des Gehirns völlig unterschätzt. mehr...

13.06.2016

Cannabis: Kontroverses Highlmittel

Psychose, Alkohol- und Drogensucht – zwei neue Studien liefern Hinweise, dass der Konsum von Cannabis schwerwiegende Folgen haben kann. In Deutschland wird indes weiter über eine Gesetzesänderung gestritten, welche die therapeutische Anwendung erleichtern soll. mehr...

05.04.2016

Krebstherapie: CARs auf der Überholspur

Noch bis vor kurzem war die Krebstherapie mit gentechnisch veränderten T-Zellen eine obskure Behandlungsoption, die nur wenige Spezialisten kannten. Nun aber berichten immer mehr Studien von außergewöhnlichen Erfolgen – aber auch von erheblichen Nebenwirkungen. mehr...

23.03.2016

Schizophrenie: Erblich bedingter Synapzid?

Die Ätiologie der Schizophrenie war bisher unklar. Forscher haben nun entdeckt, dass bestimmte Gen-Varianten mit einem erhöhten Schizophrenie-Risiko einhergehen und möglicherweise zu einem exzessiven Beschneiden von Synapsen während der Adoleszenz führen. mehr...

07.03.2016

Zöliakie-Diagnose: Wer trennt die Spreu vom Weizen?

Droge, Dickmacher, Quelle aller Krankheiten – über Weizen und speziell das darin enthaltene Gluten wird seit einiger Zeit heftig diskutiert. Kein Wunder also, dass sich glutenfreie Lebensmittel wie geschnitten Brot verkaufen. Doch für wen macht eine mehr...

29.02.2016

Zuckersteuer: Mexikos neuer Staatsfeind Nr. 1

Die Zahl der Übergewichtigen steigt hierzulande und weltweit. Schuld daran sind eine ungesunde Ernährungsweise und zu wenig Bewegung. In Mexiko hat die Einführung einer Zuckersteuer den Limonaden-Konsum reduziert. Hierzulande wird weiterhin gestritten. mehr...

15.02.2016

Autismus: Die SSRI-Ausgeburt?

Der Gebrauch von SSRI während der Schwangerschaft ist mit einem erhöhten Autismus-Risiko beim Kind assoziiert – mit diesem Ergebnis einer jüngst veröffentlichten Studie machten Forscher Schlagzeilen. Doch was ist wirklich dran? mehr...

28.01.2016

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: