Einschnitte für Einblicke

20. Oktober 2011
Teilen

Der Präpkurs in der Tiermedizin hat viele Facetten - schließlich untersucht man nicht nur eine Spezies, sondern gleich mehrere. Wir zeigen Euch, was Euch erwartet.

Der Präparierkurs ist wohl einer der spannendsten Kurse, der auf Tiermedizinstudenten in den ersten Semestern wartet. Hier kann man sich die Anatomie eines Tieres genau anschauen und die Knochen, Nerven und Strukturen aus den Lehrbüchern wiederentdecken. Je nach Größe des Tieres eine einfachere oder schwierigere Aufgabe.

Einige DocCheck Nutzer fanden die Einblicke im Präpkurs so interessant, dass sie uns via DocCheck Pictures und DocCheck TV an ihren Erfahrungen teilhaben lassen.

 

Hast Du auch spannende Erlebnisse aus dem Präpkurs auf Deinem Handy oder Deiner Festplatte?Dann lade jetzt Deine Clips bei DocCheck TV und Deine Bilder bei DocCheck Pictures hoch und präsentiere sie Deinen Kommilitonen.

1 Wertungen (1 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.



Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: