Tiermediziner machens Maul auf!

20. Oktober 2011
Teilen

Du bist Student der Tiermedizin und einer der Fittesten im Veterinär-Revier? Dann lass was von dir hören und gib ein paar Wissensbrocken an Andere weiter! Mit dem DocCheck Flexikon kannst du den akuten Informationshunger deiner Kommilitonen stillen.

Das DocCheck Flexikon ist ein offenes medizinisches Lexikon. Hier wimmelt es schon von jeder Menge nützlicher Informationen aus nahezu allen Gattungen der Medizin. Der Bereich Tiermedizin befindet sich noch vergleichsweise im Welpenstadium – was natürlich auf keine Kuhhaut geht. Deshalb werde jetzt aktiv und setze deine Duftmarken für ein fundiertes Vetipedia!

Auf der Jagd: Finde dein Thema!

Der Artenreichtum an möglichem Engagement ist groß. Stürz dich auf ein bisher un-beachtetes Thema und schreibe einen eigenen Artikel. Ideale Jagdgründe hierzu findest du auf den Gewünschten Seiten, wo du ganz leicht Begriffe aufspüren kannst, zu denen noch kein Artikel geschrieben wurde.

Und da Kleinvieh bekanntlich auch Mist macht: Geh mit Adlerauge über bereits bestehende Artikel und merze versteckte Fehler aus. Oder füttere zu kurz gekommene Beiträge mit weiteren Informationen an und zieh sie ganz groß auf.
Auf alle Felle kannst du noch jede Menge reißen!

Beute machen: Dabei sein lohnt sich!

Nicht nur, dass du noch mal Wiedergekäutes und neu Formuliertes selbst besser be-hältst. Du hast auch die Möglichkeit, ein nützliches Survival-Kit für den Campus-Dschungel zu gewinnen.

Alle weiteren Informationen findest du hier.

Also: Mach den Schnabel auf!

1 Wertungen (4 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.



Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: