Herzinsuffizienz: Therapie gegen Schlafapnoe

14. Juni 2012
Teilen

Forscher haben die Wirksamkeit einer neuartigen Behandlung bei Patienten, die sowohl an Herzinsuffizienz als auch an Schlafapnoe leiden, zeigen können. Diese stimuliert den Nervus phrenicus.

“Viele Patienten die an einer Herzinsuffizienz erkrankt sind, leiden auch an einer Schlaf-Apnoe – dies zeigte eine Reihe von Studien”, so Shahrokh Javaheri, MD, emeritierter Professor für Medizin an der University of Cincinnati. Nach Angaben der American Heart Association (AHA) wird die Zahl der US-Patienten, die mit einer Herzinsuffizienz leben, auf 5,8 Millionen Personen geschätzt – eine Zahl, die stetig wächst, da die Bevölkerung immer älter wird.

Herzschrittmacher für die Nerven

Dr. Javaheri und seine Kollegen stellten die Ergebnisse ihrer Studie während der International Conference in Denver vor. In dieser Studie führten Dr. Javaheri und seine Kollegen eine prospektive Untersuchung mit 16 Patienten durch, die ein Durchschnittsalter von 59 Jahren und im Schnitt einen Body Mass Index (BMI) von 27 kg/mk2 hatten. Bei allen 16 Patienten wurde eine Herzinsuffizienz und zentrale Schlaf-Apnoe diagnostiziert. Die eine Gruppe erhielt in der Nacht eine Stimulation des Nervus phrenicus, die andere Gruppe erhielt keine therapeutische Intervention. Der Eingriff, der wie ein Herzschrittmacher für die Nerven wirkt, reduzierte die Anzahl der Patienten, deren Atmung fast oder gänzlich gestopt hatte. Die Patienten erreichten eine verbesserte Blutoxygenierung während des Schlafes, und hatten eine niedrigere Herzfrequenz.

“Unsere Forschung legt nahe”, sagte Dr. Javaheri, “dass dies eine neue Therapie ist, die von allen Patienten gut vertragen werden könnte.” Dr. Javaheri fügte hinzu, dass eine randomisierte klinische Studie nun notwendig sei, um die klinischen Auswirkungen auf die langfristige Stimulation des Nervus phrenicus auf Morbidität und Mortalität von Patienten mit Herzinsuffizienz und zentraler Schlafapnoe zu bestimmen.

Originalpublikation:
Single Night Transvenous Nerve Stimulation Improves Central Sleep Apnea in Systolic Heart Failure Patients

0 Wertungen (0 ø)
Kardiologie

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: