Virtuelle Nachwuchsmesse – Chance nutzen!

2. Februar 2012
Teilen

Die 1. virtuelle Nachwuchsmesse für Mediziner von DocCheck Jobs lädt Sie ein! Treten Sie in direkten Kontakt mit potenziellen Arbeitgebern. Personaler aus verschiedenen Kliniken stehen Ihnen via Skype Rede und Antwort für alle Fragen.

Kennen Sie die folgende Situation? Für ein Vorstellungsgespräch in einer Klinik sind Sie extra quer durch die Republik gereist? Und bereits nach 5 Minuten ist eigentlich klar: Klinik und Bewerber passen nicht zusammen. Das Gespräch wird quälend und Sie wollen nur nach Hause.

Damit ist jetzt Schluss. Denn DocCheck Jobs hat die 1. virtuelle Nachwuchsmesse ins Leben gerufen. Nun können Sie sich ganz bequem von zuhause aus über Ihren zukünftigen Arbeitgeber informieren, sich lästige Wege sparen und grundsätzliche Fragen direkt klären.

Auf der virtuellen Messe können sich Studenten und Assistenzärzte den ganzen Februar über vakante Stellen informieren und sich direkt mit den Personalern austauschen. Die Ansprechpartner der Unternehmen stehen den Medizinern über Skype, Mail, Telefon zur Verfügung.

Nutzen Sie diese einmalige Chance und informieren sich über Ihre Karrieremöglichkeiten und Ihre möglichen Arbeitgeber!

Folgende Ansprechpartner freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme:

Frau Ramona Pforte von der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria:
Do 2.2. 15 – 18 Uhr
Mo 6.2. 9 – 11 Uhr
Mi 8.2. 9 – 12 Uhr
Donnerstags: 14 -17 Uhr

Frau Isabel Ahrens vom Klinikum Oberberg:
Mo – Fr: 10 – 16 Uhr

Frau Julia Moll von DocCheck:
Mo – Fr: 9 – 17 Uhr

8 Wertungen (2.38 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

2 Kommentare:

Nichtmedizinische Berufe

Sehr geehrter Herr Dr. Rose,

als Arbeitgeber können Sie eine Präsenz auf der virtuellen Messe buchen. Dazu gehört auch die Integration einer Informationsseite über Ihre Klinik und ein Kontakt-Modul mit Skype, Telefonnummer und Mailadresse.

Die Nachwuchsmediziner werden von uns eingeladen und können sich dann auf der Messe umschauen und Sie direkt kontaktieren.

Gerne sende ich Ihnen bei Interesse auch weitere Informationen zu. Mailen Sie mir dann bitte einfach an stellenanzeigen@doccheck.com.

Beste Grüße,
Julia Moll

#2 |
  0

Gute Idee!

Wie erhält der Assistenzarzt(ärztin) meine Adresse, Tel.-Nr,
um in Kontakt mit mir zu treten ?

#1 |
  0
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: