Versteckspiel im Körper

8. Februar 2012
Teilen

Es ist wieder soweit: Auch in dieser Woche ist Dein medizinisches Fachwissen im Befundrätsel gefragt. Bringst Du Licht ins Dunkel oder bleibt die Antwort im Verborgenen? Jetzt Entdecken und Diagnose abgeben!

Beim letzten Befundrätsel haben alle Teilnehmer ein gutes Auge bewiesen und den gesuchten Zyklops identifiziert. Dieses Mal haben wir ein Röntgenbild für Euch vorbereitet, auf dem nicht alles da ist, wo es hingehört. Findest Du das Schlupfloch im Körper und was sich dort versteckt hat oder stockt Dir der Atem?

Wir wollen von Dir wissen:

  • Welche Diagnose würdest Du stellen?
  • Welche beiden Haupttypen dieses Befundes gibt es?
  • Welcher Typ hat die schlechteren Prognosen und warum?
  • Gibt es Differentialdiagnosen?

Gib jetzt Deine Diagnose im Kommentarfeld ab und teste Deine bildgebende Erfahrung!

Übrigens: Wenn Du auch medizinische Aufnahmen hast, mit denen Du Deine Kommilitonen auf die Probe stellen willst, dann lade Dein Bildmaterial einfach bei Pictures hoch und gib Deine Frage ein!

9 Wertungen (4.44 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

3 Kommentare:

Nichtmedizinische Berufe

Maximilian hat voll abgeräumt! Glückwunsch!

Die komplette und richtige Auflösung findet ihr also in Maximilians Kommentar.
Hier gehts zum Bild: http://pictures.doccheck.com/de/photos/2/12794/zwerchfellhernie/
Und hier zum Flexikon-Artikel: http://flexikon.doccheck.com/Zwerchfellhernie

#3 |
  0
Student der Humanmedizin

Welche Diagnose würdest Du stellen?
Hiatus-Hernie
Welche beiden Haupttypen dieses Befundes gibt es?
Bochdalek bzw. Morgagni-Hernie
Welcher Typ hat die schlechteren Prognosen und warum?
Bochdalek: meistens größer und geht mit einer pulmonalen Hypoplasie einher
Gibt es Differentialdiagnosen?
Zystisch adenomatoide Malformation der Lunge

#2 |
  0
Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA)

Zwerchfellhernie
Verrutschte Organe im Brustkorb

#1 |
  0


Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: