Herold: Für’n Apple und ’n Android

13. Februar 2014
Teilen

Wer sich in Sachen Innere Medizin schlau machen möchte, der kommt am Herold nicht vorbei. Die App dazu „multeBook Herold Innere Medizin“ liefert dir noch mehr. Interdisziplinär und multimedial ist sie ein Muss in der Uni und Praxis.

Inhaltlich immer auf dem aktuellsten medizinischen Stand bietet Dir Herold Innere Medizin 2014 eine umfangreiche und vorlesungsorientierte Darstellung:

  • Betonung examenswichtiger „Fallstricke”
  • Angabe von ICD10-Schlüssel im Text
  • Berücksichtigung von evidenzbasierter Medizin

Das Standardwerk der Inneren Medizin berücksichtigt den Gegenstandskatalog für die ärztliche Prüfung  – unverzichtbar zum Lernen und Nachschlagen für Ärzte und Medizinstudenten gleichermaßen.

Du willst mehr? Hier kommt das multeBook!

Die iPad- und Android-App enthält zusätzlich weiterführende und audiovisuelle Inhalte, die den Blick auf krankheitsrelevante Bilder u. a. aus Endoskopie, Ultraschall oder Pathologie eröffnen. Schemazeichnungen erläutern Befunde und komplexe pathophysiologische Vorgänge.

Mit insgesamt 11 aktuellen Kapiteln liefert Dir das multeBook interdisziplinäre Inhalte. Profitiere vom unschlagbaren Mehrwert der multimedialen App: aufschlussreiche Medizinbilder und –videos, Diskussionsfunktion und Livekommentierung der Inhalte in der Community, Lesezeichen setzen, Markierungen vornehmen und vieles mehr!

Die einzelnen Kapitel erhältst du bereits ab 3,20 € bei DocCheck Load. Einmal heruntergeladen, bist Du mit einem Fingerwisch auf dem aktuellsten Stand der Medizin.

zum_multeBook

0 Wertungen (0 ø)

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.



Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: