HealthShare Award: Gib’s mir nochmal

22. Januar 2014
Teilen

Die Einreichungsphase für den HealthShare Award läuft derzeit auf Hochtouren. Der Award zeichnet in diesem Jahr zum zweiten Mal innovative Social Web-Kommunikation im Gesundheitswesen aus. Wanted: Kreative Regelbrecher.

Unter dem Motto „Alles, was teilbar ist“ prämiert der HealthShare Award die kreativste und innovativste Social Web-Kommunikation im Gesundheitswesen. Eingereicht werden können alle Social Media-Kampagnen und -Strategien aus dem Healthcare-Umfeld. Einzige Voraussetzung: Der Content muss online teilbar sein. Das Budget spielt dabei keine Rolle, was zählt sind freches Kommunizieren und neues marken- und zielgruppengerechtes Handeln.

Mitmachen können alle, die mit Healthcare zu tun haben und im Bereich Social Media aktiv sind – also Hersteller, Ärzte, Apotheker, Kliniken und sonstige Institutionen. Jede Kommunikationsmaßnahme, die im Jahr 2013 durchgeführt wurde, kann an den Start gehen.

Gewinnen können die Award-Teilnehmer in zwei Kategorien: Beim Publikumspreis zeigt sich, wer in der Gunst der mehr als 950.000 User von DocCheck ganz vorne liegt. Die Nutzer des mitgliederstärksten Portals für medizinische Fachberufe in Europa küren den Gewinner des “Crowd Cup”. Eine ausgewählte Jury bewertet die Social Media-Kommunikation nach Kreativität, Innovation und Wirkung und vergibt den Expertenpreis. Zur Jury gehören unter anderem Prof. Harald Eichsteller (Hochschule der Medien), Sven Wiesner (beebop media ag), Timo Mügge (Uniklinik Köln) und Dr. Lukas Zinnagl (Diagnosia Internetservices GmbH). In diesem Jahr erweitern außerdem Stefanie Dölz und Petra Albert, beide in der Industrie verankert, die Bandbreite an Experten-Know-how rund um Werbung und Kampagnen.

Der Einreicheschluss für den HealthShare Award ist der 21.02.2014. Infos zum Award und zur Einreichung finden alle Interessierten hier.

3 Wertungen (5 ø)

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.



Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: