Harter Kampf: Eignungstest & Quotenregelung

8. Februar 2007
Teilen

Du möchtest in Österreich Medizin studieren? Dann solltest du dich bis zum 23. Februar zum Eignungstest anmelden! Deutsche Bewerber müssen jedoch nicht nur den Eignungstest bestehen, sondern auch Glück bei der Quotenverteilung haben. Ein harter Kampf um den begehrten Studienplatz!

Die Medizinunis von Innsbruck und Wien führen gemeinsam einen solchen Eignungstest (EMS) durch. Wer diesen besteht bekommt mit etwas Glück einen Studienplatz an einer dieser beiden Unis zugewiesen. Die Online-Voranmeldung zum Eignungstest läuft vom 1. bis zum 23. Februar. Nach der bestätigten Voranmeldung lädt die Studienabteilung zur “persönlichen Anmeldung" und Identitätsfeststellung ein. Die persönlichen Anmeldungen erfolgen vom 12. bis zum 20 März. Der Eignungstest selbst findet am 6. Juli statt

Die Medizinische Universität Graz verzichtet auf den Eignungstest. Hier erfolgt die Zulassung zum Studium über einen Test, der die Kenntnisse in Chemie, Physik, Biologie und Mathematik prüft. Das Auswahlverfahren für dieses Studienjahr besteht aus drei Teilen: der elektronischen Voranmeldung ( bis zum 23. Februar), der Anmeldung mittels Bewerbungsunterlagen, sowie dem Kenntnistest über die genannten Fächer (6. Juli).

Quotenregelung
Die von den drei Universitäten zur Verfügung gestellten Studienplätze sind dank einer Quotenregelung zu 75 Prozent österreichischen Bürgern vorbehalten. Weitere 20 Prozent der Studienplätze stehen EU-Bürgern zu, die restlichen fünf Prozent werden Nicht-EU-Bürgern zuerkannt.

Der EU ist die Quotenregelung fürausländische Medizinstudenten ein Dorn im Auge. Die umstrittene Quotewar zusätzlich zum Eignungstest eingeführt worden, um den heimischenStudenten mehr Studienplätze zu sichern. Der Ausgang des EU-Verfahrensist ungewiss. Eine Entscheidung zur Quote könnte es laut Experten erstim Jahr 2009 geben.

0 Wertungen (0 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: