14. ISCOMS

21. Februar 2007
Teilen

Der "14. International Student Congress of Medical Sciences" (kurz: ISCOMS) findet vom 06. bis zum 09. Juni 2007 am University Medical Center im niederländischen Groningen statt. Die ISCOMS ist laut Veranstalter der größte und wohl bekannteste Kongress für Medizinstudierende.

Wir sind der Sache für Euch auf den Grund gegangen und haben direkt mit den Verantwortlichen in Holland gesprochen!

Die niederländischen Veranstalter der ISCOMSrechnen in diesem Jahr mit rund 600 bis 700 Studierenden aus über 30Ländern. Diese Großveranstaltung wird übrigens alljährlich vonStudenten der Medizinischen Fakultät Groningen ausgetragen und decktalle medizinischen, sowie zahnmedizinischen Bereiche ab. Im Vordergrunddes Kongresses stehen dabei der Erfahrungsaustausch unter denStudierenden, sowie die Diskussionen über neue Forschungsideen rund umdie medizinischen Berufe. Ein weiterer Anreiz für die Teilnehmerbesteht darin, eigene Doktorarbeiten oder mögliche Forschungsprojekteeinem breiten Publikum vorzustellen oder (bestenfalls) vielleicht sogarmit diesen Projekten von wichtigen Stellen "entdeckt" und gefördert zuwerden. Es wurden jedenfalls in den letzten Jahren immer wiederwichtige Persönlichkeiten aus der medizinischen Forschung, der Lehreund der Industrie bei den Kongressen in Groningen gesichtet.

Interessierte Teilnehmer können ihre Abstracts biszum 01. März 2007 einreichen. Hierbei soll es sich um eine kurze,prägnante Inhaltsangabe der eigenen wissenschaftlichen Arbeit(möglichst ohne Wertung) handeln. Alle "normalen" Teilnehmer habenbereits ab dem 05. Juni die Möglichkeit, sich vor Ort für den Kongressregistrieren zu lassen. Teilnahmebedingung ist natürlich, dass manMedizin-/Zahnmedizinstudent(in) ist. Weitere Informationen erhaltet Ihrunter www.iscoms.nl.

0 Wertungen (0 ø)
Allgemein
,

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: