Tuberkulose: Gefährliche Trendwende?

22. März 2013
Teilen

In Deutschland erkranken erneut mehr Kinder an Tuberkulose. Infektiologen sind besorgt. Der Welt-Tuberkulose-Tag will daran erinnern, dass Tuberkulose noch heute eine tödliche Seuche ist. Informieren Sie sich bei DocCheck Load über die gefährliche Infektionskrankheit.

Zum Welt-Tuberkulose-Tag: Am 24.03.1882 berichtete der Arzt Robert Koch erstmals über das Mycobacterium tuberculosis.

Dazu aktuelle Zahlen aus dem WHO-Report 2012: Schätzungen zu Tuberkulose-Infektionen bei Kindern (im Alter bis 15 Jahre) sind schwierig. Erstmals 2012 enthält der WHO-Bericht Schätzungen: Im Jahr 2011 gab es 0,5 Millionen Tuberkulosefälle und 64.000 Todesfälle bei Kindern. Geographisch ist die Belastung durch Tuberkulose in Asien und Afrika am höchsten. 2011 wurden der WHO insgesamt 5,8 Millionen neu diagnostizierte Fälle gemeldet. Rund ein Drittel der 8,7 Millionen Betroffenen weltweit erkranken an der Infektion.

Seit mehr als 100 Jahren wird am 24.03. an eine der schwersten Infektionskrankheiten erinnert.

Bei DocCheck Load zu TBC und weiteren Infektionskrankheiten recherchieren

Systems Biology of Tuberculosis ist ein neues englisches eBook, welches dem Leser einen Bericht darüber bietet, wie die neue Wissenschaft der Systembiologie mit der uralten Geißel der Tuberkulose umgeht.

Praktische Pneumologie in der Pädiatrie-Diagnostik: In diesem ‘Rezeptbuch’ finden Sie alle diagnostischen Möglichkeiten der pädiatrischen Pneumologie. Wie Sie Ihre kleinen Patienten bei der Diagnostik so gut wie möglich schonen und dennoch optimale Erkenntnisse erzielen.

Praktische Pneumologie liefert Ihnen einen Überblick über Grundlagen, Diagnostik und Therapie von Lungenkrankheiten.

Antibiotika und Antimykotika: Der richtige Einsatz eines Antibiotikums erfordert Fachwissen und Fingerspitzengefühl, denn die Therapie sollte effektiv, kostengünstig und für den Patienten gut verträglich sein. Ein Spezialisten-Team hat in diesem eBook alle Fakten zu Antibiotika und Antimykotika sowie Antituberkulotika für Sie zusammengestellt.

DocCheck Load – Medizin zum Herunterladen

DocCheck Load bietet Ihnen digitale Fachbücher, eJournals und mehr. Alles jederzeit und von überall verfügbar. Ob aus der Praxis, vom heimischen PC oder vom mobilen Endgerät: Einfach online abrufen, auch kapitelweise. So haben Sie fundierte Fachliteratur immer zur Hand. Bezahlen können Sie übrigens bequem und sicher via Bankeinzug, Kreditkarte, PayPal oder Ihrem DocCheck Kundenkonto-Guthaben.
Probieren Sie es aus.

10 Wertungen (2.6 ø)

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

4 Kommentare:

In einer Lungenfachklinik, in der ich früher gearbeitet habe, hieß es, die Impfung “bringe nichts”.

#4 |
  0
Anja Holl
Anja Holl

Warum wird eigentlich nicht mehr gegen Tb geimpft? Ich kann mich erinnern, als Kind noch geimpft worden zu sein, oder täusche ich mich da?

#3 |
  0

Daß TB eine weitgehend ignorierte Gefahr von ständig wachsender Bedeutung ist ist nichts Neues, gar erst im Zeitalter der multi drug Restistenzen die z.B. in Osteuropa und da in Gefängnissen häufig sein sollen. Es ist eben wie eh und je eine Armutskrankheit, endemisch im Londoner East End wie in Portugal beispielsweise. Hinzu kommt die Kombination mit HIV in Afrika und Asien und vielfältiger Reiseverkehr z.B. nach Botswana, Südafrika, Uganda..

Welcher deutsche Mediziner kennt den Quantiferontest oder ist gar getestet ?

#2 |
  0
Jürgen Reichle
Jürgen Reichle

Mycobakterien in Stammzellen/Knochenmark s. Spektrum der Wissenschafte Heft 4/2013

#1 |
  0


Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: