HealthShare Award: Networker gesucht!

4. Oktober 2012
Teilen

Die Einreichungsphase für den Award zur Social-Web-Kommunikation läuft seit September auf Hochtouren. Jetzt sind Sie gefragt!

Die Gesundheitsbranche ist nicht gerade für innovative Kommunikation bekannt. Ein Grund mehr, Mut und Kreativität auszuzeichnen – mit dem ersten Award für Social-Media-Kommunikation im Gesundheitswesen: dem HealthShare Award.

Mitmachen können alle, die mit Healthcare zu tun haben und im Bereich Social Media aktiv sind – also Hersteller, Agenturen, Kliniken und sonstige Institutionen. Jede Social-Media-Kommunikationsmaßnahme, die seit Januar 2011 durchgeführt wurde, kann an den Start gehen.

Die Award-Teilnehmer müssen sich im Realitätscheck beweisen, denn die Einreicher stellen sich dem Urteil der mehr als 860.000 User der DocCheck Community. Wer in der Gunst der DocCheck Nutzer ganz vorne liegt, gewinnt den prestigeträchtigen „Crowd-Cup“.

Neben der Community wird auch eine Jury ihr Urteil abgeben. Ihr gehören unter anderem Prof. Harald Eichsteller (Hochschule der Medien), Sven Wiesner (beesocial), Timo Mügge (Uniklinik Köln) und Dr. Frank Antwerpes (DocCheck) an. Sie verleihen den Expertenpreis für die kreativste Social-Media-Kommunikation. Um der üblichen Pokalflut zu entgehen, wird es auch hier nur einen Sieger geben.

Der Einsendeschluss für den HealthShare Award ist am 7. Dezember 2012. Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen finden Interessierte hier.

0 Wertungen (0 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.



Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: