FA-Bericht: Formfehler & Funktionsstörungen

22. Juli 2008
Teilen

Wer kennt ihn nicht, den Gips am Arm oder Bein? Wer hat sich noch nicht "zurechtrücken" lassen? Unser heutiges Facharzt-Thema, die Orthopädie, befasst sich mit dem Stütz- und Bewegungsapparat, also den Knochen, Gelenken, Muskeln und Sehnen.

Die Gebiete der operativen Orthopädie und der Unfallchirurgie überlappen sich soweit, dass von den Berufsverbänden eine Zusammenführung der Fachgebiete durchgeführt wurde. Seit dem Jahr 2005 gibt es einen gemeinsamen Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Das Interview mit Herrn Dr. med. Markus Engelhard, der sich derzeit in Berlin in seinem letzten Jahr der Aus-/Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie befindet, findet ihr hier.

Ausrichtungen / Schwerpunkte der Ausbildung

Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten unter anderem in:

  • der Vorbeugung, Erkennung, operativen und konservativen Behandlung, Nachsorge und Rehabilitation von Verletzungen und deren Folgezuständen sowie von angeborenen und erworbenen Formveränderungen, Fehlbildungen, Funktionsstörungen und Erkrankungen der Stütz- und Bewegungsorgane unter Berücksichtigung der Unterschiede in den verschiedenen Altersstufen
  • der Behandlung von Schwer- und Mehrfachverletzten einschließlich des Traumamanagements
  • der Erhebung einer intraoperativen radiologischen Befundkontrolle unter Berücksichtigung des Strahlenschutzes
  • der konservativen und funktionellen Behandlung von angeborenen und erworbenen Deformitäten und Reifungsstörungen
  • den Grundlagen der operativen Behandlung von Tumoren der Stütz- und Bewegungsorgane

Aufbau der Ausbildung

  • 60 Monate bei einem Weiterbildungsbefugten an einer Weiterbildungsstätte
    davon
  • 24 Monate Basisweiterbildung im Gebiet Chirurgie
    und
  • 48 Monate Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dauer der Ausbildung

  • 5 Jahre

Arbeitsplätze / Arbeitgeber

  • Kliniken
  • Ambulante Bereiche / Praxen
0 Wertungen (0 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.



Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: