Das Auge klickt mit

29. September 2008
Teilen

Drei Monate lang wurde unermüdlich gefahndet: Wer macht die besten Bilder für DocCheck Pictures? Die Reaktion von Ihrer Seite war immens, vom Befundbild bis zur OP-Dokumentation erreichten uns die verschiedensten Bilddokumente. DocCheck präsentiert Ihnen die drei Hauptgewinner.

Mit dem Foto einer Dupuytren-Schnittführung belegt Herr Dr. Karl-Heinz Günther innerhalb der DocCheck-Wertung den ersten Platz. Die Diagnose lautet Morbus Dupuytren, „eine gutartige Erkrankung des Bindegewebes in der Handinnenfläche.“ Den ausführlichen Bildinformationen ist zu entnehmen, dass „seit dem Jahr 1832, in dem Baron Guillaume Dupuytren die (…) Erkrankung in Paris vorstellte, die auslösende Ursache immer noch nicht gefunden werden konnte.“ Herr Dr. Günther hat es geschafft, in weniger als einem Monat über 130 herausragende Medizinbilder bei Pictures einzustellen und hat seine großformatigen Fotos mit hochinformativen Bildlegenden versehen. Auf diese Weise nutzt Dr. Günther DocCheck Pictures in vorbildlicher Weise als Plattform, auf der es nicht nur etwas zu sehen, sondern auch zu lernen gibt – und hat sich so den ersten Platz in der DocCheck Wertung wohl verdient.

Streiflichter aus 20 Jahren Praxiserfahrung

Nur eine Stufe tiefer auf dem Siegertreppchen steht der Proktologe Herr Dr. Heinrich Schmelzer mit einer Bildersammlung, die Streiflichter aus 20 Jahren Praxiserfahrung widerspiegelt. Neben dokumentierten Befunden hat Herr Dr. Schmelzer auch lehrbuchwürdige Schemata bei Pictures eingestellt, wie beispielsweise diese Darstellung eines Fistelverlaufs. Der kürzlich in unserem Newsletter vorgestellte Experte bereichert mit seinem Fachwissen und seiner langjährigen Erfahrung verschiedene DocCheck Services, die Sie – ausgehend von seinem Profil bei DocCheck Faces – erreichen können.

Auch spät in der Nacht entstehen tolle Bilder

Auch mit nur wenigen Bildern im persönlichen Pictures-Account kann man sich eine Platzierung unter den ersten Dreien sichern: Den dritten Platz ergatterte Herr Dr. Florian Beigel mit einer spät in der Nacht durchgeführten Gastroskopie. Befund: In der Speiseröhre eines vormals fröhlichen Zechers steckt der Kronkorken einer Flasche Münchner Bieres. In seiner Bildinformation schreibt Herr Dr. Beigel „18 jähriger Patient, 3 Uhr nachts, Nothilfe, mit Fremdkörpergefühl im Hals. Hat wohl einige Biere zu viel konsumiert“ – ein klassischer Fall von Understatement.

Der Wettbewerb ist vorbei, Pictures wächst weiter

Die übrigen Gewinner der Plätze vier bis zehn wurden per eMail benachrichtigt. DocCheck Pictures gratuliert allen Gewinnern des Wettbewerbs – und bedankt sich ganz herzlich bei allen anderen, die mitgemacht haben! Nur mit Ihrer Hilfe kann diese einzigartige Datenbank medizinischer Bilder weiter wachsen.

Also: Festplatten durchsuchen, Bilder hochladen und die Kolleginnen und Kollegen teilhaben lassen!

Was ist DocCheck Pictures?

DocCheck Pictures ist die neue exklusive Bilder-Community für Ärzte und Mediziner. Der Service bietet Ihnen ein intuitives Werkzeug zum Speichern und Verwalten Ihrer Medizinfotos. Lassen Sie Ihre Bilder nicht auf der Festplatte verstauben, sondern machen Sie wertvolles Bildmaterial für Kollegen und Medizinstudenten zugänglich!

0 Wertungen (0 ø)
Pharmazie, Pharmazie, Studium

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: