Ich blogge, also bin ich

22. Oktober 2008
Teilen

Alle Jahre wieder klappern die Laptop-Tasten, wenn DocCheck zum Blog-Wettbewerb aufruft. Während im letzten Jahr die Apotheker die Nase vorn hatten, stürmten diesmal vor allem Mediziner auf’s Siegertreppchen. Gebloggt wurde überall dort, wo eine Steckdose den ewig hungrigen Akku füttert: aus Klinik, Vorklinik und Praxis.

Erster Platz

Der ersten Platz belegte der Blog: “Ich bin Klempner von Beruf…“. von „NobbyR“. Wer dachte, Urologen könnten nur Katheter schieben, ist jetzt eines Besseren belehrt. Für den Verfasser mit dem goldenen Schreibstrahl gibt es zur Belohnung ein superflaches MacBook Air – Herzlichen Glückwunsch!

Zweiter Platz

Spannende und lesenswerte Einblicke in die Paartherapie bietet der Blog “Er und Sie gestern in meiner Praxis” von David Wilchfort. Beruhigend zu wissen, dass das Spannungsfeld zwischen Mann und Frau nicht nur von Mario Barth ausgeleuchtet wird. Das ist uns einen schicken iPod Touch wert.

Dritter Platz

Wie beginnt das Medizinerleben? Richtig: mit der Vorklinik. Durch die Lektüre von Sebastian’s „Vorklinik Blog“ kann sich auch der gestandene Chefarzt wieder in Erinnerung rufen, dass der Weg zum doppelreihigen weißen Kittel dornen- und entbehrungsreich ist. Wir überreichen als Trostpflaster ein DocCheck Advance Stethoskop und wünschen alles Gute zur 1. ÄP!

Lesen reicht Ihnen nicht? Dann eröffnen Sie jetzt Ihren eigenen Blog unter blog.doccheck.com und sprechen Sie Themen an, die Ihrer Meinung nach unbedingt mehr Aufmerksamkeit verdienen. Die spannendsten Blogbeiträge werden im DocCheck Newsletter veröffentlicht und erreichen ein Publikum von über 200.000 Lesern aus dem Gesundheitsbereich!

0 Wertungen (0 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.



Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: