Fachliteratur finden, nicht suchen

19. Januar 2009
Teilen

Suchen Sie noch oder lesen Sie schon? Literaturrecherche geht auch leichter: Z.B. mit dem Literatursuch-Roboter Litbot. Er durchsucht für Sie über 14 Mio. Publikationen aus der größten medizinischen Datenbank PubMed. Dabei sind viele Fachartikel zum direkten Download frei verfügbar.

Neben praktischen Suchoptionen wie Titel, Autor, Stichwort oder Publikationszeitraum vereinfacht Ihnen die Eingrenzung der Journalgruppen nach Fachgebieten die Suche. Und noch bequemer wird’s durch die Speicherung von individuellen Suchprofilen: Neue Veröffentlichungen werden so regelmäßig per eMail zugesandt.

Diese Basisfunktionen sind für Sie kostenlos. DocCheck Pro Abonnenten bietet der Litbot darüber hinaus komfortable Zusatzfeatures:

„Meine Archive“: Speicherung relevanter Artikel und Literaturlisten-Export
„Meine Favoriten“: Bewerten Sie Artikel und sammeln Sie Ihre persönlichen Favoriten
„Meine Tags“: Nutzen Sie Tags (Stichworte) für individuelle Artikel-Gruppierungen
„RSS-Feeds“: Abonnieren Sie neue Suchergebnisse bequem per RSS-Feed

Übrigens können Sie viele Volltexte direkt bei der ZB MED bestellen! In Kooperation mit der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin bieten wir Ihnen zu vielen Fachartikeln eine kostengünstige Bestellfunktion an. Recherchieren Sie wie gewohnt über die Schnell- oder Profisuche des Litbots. Die Ergebnisübersicht zeigt Ihnen an, welcher Artikel als freier Volltext verfügbar oder über die ZB MED bestellbar ist.

Lassen Sie sich den gewünschten Artikel dann einfach per eMail, Fax oder Post an Ihren Schreibtisch liefern. Eilige nutzen den 24h-Eilservice. Supereilige erhalten ihr Dokument sogar innerhalb von 2h! Die Höhe der ZB MED Gebühren richtet sich nach der Nutzergruppe, der Bearbeitungsfrist und der Versandart.

Hier können Sie direkt losstöbern! Oder melden Sie sich hier für DocCheck Pro an! Für nur EUR 4,90/Monat profitieren Sie vom erweiterten Zugriff auf den Litbot und vielen weiteren Premium-Services.

Unser Tipp: Noch mehr Fachliteratur finden Sie ab sofort auch bei DocCheck Load zum direkten Download!

0 Wertungen (0 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

2 Kommentare:

Dr. Steffen Rode
Dr. Steffen Rode

Hallo, ich gebe meinem Vorredner Recht. Wo ist denn das freie Angebot zu finden? Link “vergessen”? Den kostenpflichtigen Zugang findet man komischerweise ganz leicht….

#2 |
  0
Dr. med. Harald Bliesath
Dr. med. Harald Bliesath

aus dem artikwl geht es leider nicht klar hervor wo der kostenlose zugang ist; der doc wird gar zu schnell zu den kostenpflichtigen wegen gefuehrt…und fuehlt sich verbumbeutelt.

gruss

#1 |
  0


Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: