And the winner is…

4. Februar 2009
Teilen

...Aachen! Mit deutlichem Vorsprung gewinnen die Medizinstudenten der RWTH Aachen den ersten Preis beim DocCheck Faces Party Fieber. Insgesamt 80 Gruppenmitglieder wurden infiziert und können ab sofort mit 1.500€ Preisgeld krankfeiern. Wir haben dem Gruppengründer, Jan Brünsing, zu diesem Sieg gratuliert.

DocCheck: Die Aachener Medizinstudenten waren fleißig und dafür werdet ihr jetzt mit dem ersten Platz belohnt. Wie fühlt sich das an?

Jan: Super natürlich! Der Wettkampf hat Spaß gemacht. Erst recht, als klar wurde, dass es tatsächlich klappen könnte. Und jetzt freuen wir uns einfach auf eine tolle Party.

DocCheck: Wie viele Mediziner seid ihr in Aachen?

Jan: Laut ZVS sind in jedem Semester durchschnittlich 250 Studenten, das wären etwa 3000 Studenten insgesamt.

DocCheck: Wie hast du eure Chancen gesehen? Immerhin haben über 30 deutsche Unis an dem Gewinnspiel teilgenommen.

Jan: Der Anfang war schwierig, gerade weil es so viele Unis gab. Heidelberg war schnell dabei und für mich der größte Konkurrent. Kurz vor Weihnachten waren wir aber schon bei 40 Mitgliedern und da habe ich mich riesig gefreut. Im neuen Jahr haben wir uns sogar noch mal verdoppelt. Mittlerweile sind wir die größte Faces Gruppe überhaupt. Das ist ein schönes Gefühl.

DocCheck: Wie kam es zu dem Endspurt?

Jan: Speziell für das Gewinnspiel hat DocCheck zu Semesterbeginn Flyer an die Unis geschickt, diese haben wir noch mal angefordert und verteilt. Einen weiteren Schub ergab eine Rundmail, die ich an unsere Medizin Verteiler geschickt habe. Allein an dem Tag kamen 20 neue Mitglieder rein. Das war eine Woche vor Teilnahmeschluss.

DocCheck: Es hat sich gelohnt, 1.500€ stehen euch zu, für eine Medizinparty. Gibt es dafür schon Pläne?

Jan: Wir haben uns noch nicht entschieden, aber Ideen gibt es schon, z.B. für eine große Party in Aachen für alle oder einen ganzen PartyBus, für alle Gruppenmitglieder. 1.500€ ist viel Geld, dafür können wir so einiges auf die Beine stellen. Wir könnten ein komplettes Wochenende damit feiern! Aber zuerst müssen wir alle Klausuren hinter uns bringen.

DocCheck: Darf DocCheck zur Party vorbei kommen?

Jan: Na klar, ihr seid herzlich willkommen.

Ihr wollt auch gewinnen?

Das Gewinnspiel wird für die Plätze 2 und 3 um zwei Monate verlängert. Keine weitere Gruppe konnte sich bisher für das Gewinnspiel qualifizieren. Dazu benötigt ihr eine Mindest-Gruppen-Größe von 10 Mitgliedern! Weitere Details, sowie die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Ist deine Uni schon dabei?

So kommst du deiner Medizinparty ein Stückchen näher: Unistadt auswählen, Mitglied der Gruppe werden und weitere Kommilitonen infizieren. Falls deine Stadt nicht aufgelistet ist, kannst du hier eine neue Gruppe anlegen und deine Kommilitonen einladen.

Wähle Deine Stadt! Berlin Bochum Bonn Dresden Düsseldorf Erlangen Essen Frankfurt a.M. Freiburg Giessen Göttingen Greifswald Halle Hamburg Heidelberg Jena Kiel Köln Leipzig Lübeck Mainz Magdeburg Mannheim Marburg München Rostock Tübingen Ulm Witten Würzburg

0 Wertungen (0 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.



Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: