Am stillen Örtchen läuft nichts mehr

30. Oktober 2009
Teilen

Akuter Harnverhalt bedarf einer präzisen Behandlung. Jetzt sind Sie gefragt: In der Virtuellen Ambulanz bei DocCheck Pro wartet ein dringender Fall aus der Urologie. Führen Sie eine professionelle Untersuchung am Bildschirm durch und stellen Sie Ihre Diagnose!

Ihr Patient stellt sich bei Ihnen vor, weil er seit heute Abend nicht mehr Wasserlassen kann und seitdem immer schlimmere Bauchschmerzen bekommt. Können Sie Herrn Walker helfen?

Zur gründlichen Untersuchung warten in der Virtuellen Ambulanz alle Instrumente einer modernen Klinik in 15 Fachambulanzen auf Sie. Jeder medizinischen Fachdisziplin ist eine eigene virtuelle Abteilung zugeordnet. Auch für Fachliteratur ist gesorgt: In der virtuellen Bibliothek finden Sie Hintergrundinformationen, Nachschlagewerke und praktische Links. Anschließend wird Ihre Diagnose mit dem ICD10 verschlüsselt und kann mit dem Expertenweg verglichen werden.

DocCheck Pro – Für Besserklicker

Auf DocCheck Pro Abonnenten wartet jeden Monat ein neuer Fall der Virtuellen Ambulanz. Profitieren Sie für nur 4,90 EUR/Monat von monatlich wechselnden Fällen und vielen weiteren exklusiven Premium-Services. Wählen Sie zwischen 3, 6 und 12 Monaten Abolaufzeit. Danach können Sie sofort auf alle Premium-Services mit Ihrem gewohnten DocCheck Passwort zugreifen.
Tipp: Besonders günstig wird’s mit dem Jahresabo: Sie sparen 9,80 EUR gegenüber dem 3-Monats-Abo!

DocCheck Load – Für den praktischen Einzel-Abruf

Für alle, die von den virtuellen Kasuistiken nicht genug bekommen, stehen bei DocCheck Load über 60 leichte bis schwere Fälle zum Einzel-Abruf bereit. Einfach gewünschten Patienten auswählen, bequem bezahlen und direkt online loslegen!

Mehr Informationen zur Virtuellen Ambulanz von INMEDEA erhalten Sie in dieser ausführlichen Rezension.

23 Wertungen (1.78 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.



Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: