Das wird kein Kinderspiel!

30. Dezember 2009
Teilen

In der Virtuellen Ambulanz wartet diesmal ein kniffliger Fall aus der Pädiatrie: Der 13-jährige Sebastian leidet unter Kopfschmerzen, beeinträchtigtem Sehvermögen, übermäßigem Appetit und ist aggressiv. Können Sie herausfinden, was ihm fehlt?

Sebastians Symptome bestehen schon längere Zeit, in den letzten Wochen haben sie sich jedoch deutlich verschlimmert. Jetzt sind Ihre Fachkenntnisse gefragt: Führen Sie eine professionelle Untersuchung am Bildschirm durch. Zur gründlichen Untersuchung warten in der Virtuellen Ambulanz alle Instrumente einer modernen Klinik in 15 Fachambulanzen auf Sie. Jeder medizinischen Fachdisziplin ist eine eigene virtuelle Abteilung zugeordnet.

Auch Fachliteratur steht reichlich zur Verfügung: In der virtuellen Bibliothek finden Sie Hintergrundinformationen, Nachschlagewerke und praktische Links. Erheben Sie die Anamnese und stellen Sie Ihre Diagnose! Diese wird anschließend nach ICD10 verschlüsselt und kann mit dem Expertenweg verglichen werden.

DocCheck Pro – Für Besserklicker!

Das Abo für Alles: Auf DocCheck Pro Abonnenten wartet jeden Monat ein neuer Fall der Virtuellen Ambulanz. Profitieren Sie für nur 4,90 EUR/Monat von monatlich wechselnden Fällen und vielen weiteren exklusiven Premium-Services. Wählen Sie zwischen 3, 6 und 12 Monaten Abolaufzeit und greifen Sie sofort auf alle Premium-Services mit Ihrem gewohnten DocCheck Passwort zu.

DocCheck Load – Zum praktischen Einzelabruf

Wenn Sie noch mehr Fälle bearbeiten möchten, stehen für Sie bei DocCheck Load über 60 leichte bis schwere Fälle zum Einzel-Abruf bereit. Einfach gewünschten Patienten auswählen, bequem bezahlen und direkt online loslegen!

Mehr Informationen zur Virtuellen Ambulanz von INMEDEA erhalten Sie in dieser ausführlichen Rezension.

26 Wertungen (1.54 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

4 Kommentare:

Gudula Dickhut
Gudula Dickhut

Unmöglich: Bei diesen Fällen wird eine Demo-Version angeboten, mich interessiert dies und wenn ich dann statt auf Abo auf den Button Demoversion klicke, werde ich automatisch immer wieder zum Kauf-Abo weitergeleitet.
Ps: Es könnte sich auch um einen Hirntumor handeln.
Mfg. G.Moreno (HP)

#4 |
  0

Sie fragen,was ihm fehlt. Natürlich die Gesundheit.Nach der Diagnose muß noch gesucht werden.

#3 |
  0
Heilpraktikerin

Denke ich auch.

#2 |
  0
Renate Stoltenburg
Renate Stoltenburg

Der Knabe leidet vermutlich an chronischen Unterzuckerungsanfällen
Die Gründe können vielfältig sein und müssen einzeln abgeklärt werden. Inklusive Familienanamnese.

#1 |
  0


Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: