Bilderbuch-Sieg durch Wirkungstreffer

29. September 2010
Teilen

Die zweite Runde im Medizinbild-Wettbewerb ist zu Ende und die nächste steht schon in den Startlöchern. Lass Dich nicht in die Ecke drängen und nimm die Herausforderung an: Schicke jetzt Deine Medizinbilder in den Ring!

Wieder boten sich den Zuschauern packende Szenen: Von offenen Brüchen, über Zahnausfall bis hin zu kompletten Bildserien – die Teilnehmer hatten so einige schlagkräftige Argumente in petto. Doch am Ende jeder Runde kann es nur einen Sieger geben. Mit knappem Punktrichterentscheid verhinderte ein Wettkämpfer aus der Ärzte-Ecke den ersten Sieg der Studenten.

Der Gewinner der letzten Woche

Auf dem Siegertreppchen steht dieses Mal Dr. med. Thomas Georg Schätzler. Seine Bildserie „Juvenile Skoliose“ schaffte es, im Ring des DocCheck Pictures Medizinbild-Wettbewerbs zu bestehen und damit die Wochenprämie in Form eines 50,- € Amazon-Gutscheins abzuräumen. Mit seiner Abfolge aus vier prä- und postoperativen Röntgen- und Befundbildern konnte er die DocCheck-Jury überzeugen.

Noch ist nichts verloren

In den Ring steigen lohnt sich für Dich aber trotzdem weiterhin: Runde 3 bietet Dir eine neue Chance als Wochensieger aus dem Ring zu steigen und mit Deinen Medizinischen Bildern die Ärzte auf der Matte zurück zu lassen. Am Ende des Wettkampfes kannst Du Dir mit Deinen bis dahin eingestellten Bildern einen Platz in den Top 10 erkämpfen, der mit 100,- € Bargeld dotiert ist. Nutze also jetzt Deine Chance und fordere mit Deinen medizinischen Bildern zum Schlagabtausch.

2 Wertungen (5 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.



Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: