Nachwuchs-Doc knipst sich durch

6. Oktober 2010
Teilen

Beim großen DocCheck Medizinbild-Contest lässt eine Studentin die Konkurrenz alt aussehen. Misch Dich jetzt ein und schick auch Deine Bilder in den Ring. Nutze in Runde 4 die letzte Chance auf einen Wochensieg – sicher Dir Bargeld und Amazon-Gutscheine!

Die hohe Schlagzahl an aussagekräftigem Bildmaterial hat in den vergangenen Tagen so manchen Teilnehmer aus der Reserve gelockt. Neben Rupturen und Frakturen punkteten die Kontrahenten diesmal sogar mit höchstens von Mike Tyson gesehenen Bisswunden – und mit dem Gongschlag schickte zum ersten Mal ein Nachwuchstalent aus der Reihe der Studenten die gesamte Konkurrenz auf die Bretter.

Stella Maria Huber hat sich in Runde drei tapfer geschlagen und geht als Siegerin aus dem Ring. Mit einer unschlagbaren Zahl von 24 Bildern schildert sie eindrucksvoll den Alltag in asiatischen und afrikanischen Krankenhäusern.

Wir machen noch keinen Cut

Es geht weiter: Die finale und alles entscheidende Runde ist eingeläutet. Ein letztes Mal geht es um den Wochensieg, der mit einem 50,- € Amazon-Gutschein belohnt wird. Außerdem habt Ihr noch die Möglichkeit, Euch mit Euren eingestellten Bildern einen Platz in den Top 10 zu sichern, der mit jeweils 100,- € Bargeld belohnt wird. Und wir legen noch einen drauf: Zusätzlich zu den Gutscheinen gibt es ab jetzt DocCheck PRO-Mitgliedschaften zu gewinnen. Nutze also jetzt Deine Chance und fordere mit Deinen medizinischen Bildern zum finalen Schlagabtausch.

2 Wertungen (5 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: