Der Vettel der Skripte

17. November 2010
Teilen

Es war ein spannendes Rennen: 40 neue Skripte gingen im letzten Monat ins Rennen um den Titel "Bestes Skript des letzten Semesters". Jetzt steht der Gewinner fest!

Mitte Oktober haben wir Euch aufgerufen, Euer bestes Skript aus dem letzten Semester in der DocCheck Campus Skript-Tausch-Börse hochzuladen, um das beste Skript zu küren. 40 Skripte wurden von Medizinstudenten aus ganz Deutschland ins Rennen geschickt.

Der Startschuss fiel am 15. Oktober, schon nach wenigen Tagen konnten sich einige Skripte von der Masse absetzen. Letztendlich schoss das Skript “HNO kurz und knapp” (hier downloaden) von Christian Fiedler aber mit großem Vorsprung vor der Konkurrenz über die Ziellinie.
Insgesamt 192-mal wurde das Gewinner-Skript runtergeladen, die Plätze 2 und 3 brachten es immerhin auf 155 bzw. 132 Aufrufe.
Als Siegerprämie winkt für Christian Fiedler nun “Grays Anatomie für Studenten” von Elsevier. Herzlichen Glückwunsch, Christian!

Skript des Monats gesucht

Zwar geht es für das “Skript des Semesters” nun in die Winterpause, die Skripte-Börse steht aber natürlich nicht still: Ab Dezember prämieren wir monatlich das “Skript des Monats”. Zu Gewinnen gibt es neben Ruhm und Ehre auch tolle Sachpreise.

Also zögert nicht lange und sichert Euch jetzt schon die Poleposition: Christian Fiedler hat es richtig gemacht und sein Skript gleich zum Anfang des Wettbewerbs an den Start gebracht – so hatte es mehr Zeit, bekannt zu werden und Downloads zu sammeln. Ladet noch heute Eure Skripte hoch und sichert Euch damit schon jetzt Chancen auf den Titel “Skript des Monats”.

Doping für Dein Skript

Kleiner Tipp: wie im Sport spielen auch bei der Skript-Tausch-Börse die Fans eine entscheidende Rolle. Wer bei seinen Kommilitonen die Werbetrommel für sein Skript rührt, kann das Rennen auf völlig legalem Wege für sich beeinflussen.

0 Wertungen (0 ø)
HNO, Medizin

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: