Impfstoffe: Langsame Antikörperbildung bevorzugt

7. Dezember 2016
Teilen

Warum werden Kinder schon mit drei Monaten geimpft? Wie unterschiedlich wirken Lebend- und Totimpfstoff und wie reagiert der Körper darauf? Warum impfen, wenn man nach einmaligem Durchstehen der Krankheit auch immun ist? Fragen, die man fast täglich in der Praxis hört.

Hier geht es übrigens direkt zum Kanal von dem Kinderarzt vom Bodensee

11 Wertungen (3 ø)

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

1 Kommentar:

MR Dr.med Rolf Förster
MR Dr.med Rolf Förster

Danke, war mal wieder gut so einen allgemeinen Überblick zu bekommen auch wenn alles eigentlich bekannt. Wiederholung ist eben die Mutter der Weisheit! Wo finden ich nun die nächsten beiden Vorträge? Adventsgrüße von Dr.Förster

#1 |
  0


Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: