Du bist Medizinstudent, wenn …

9. November 2016
Teilen

Du laminierst deine Notizen, damit deine Tränen daran abperlen? Den Medizinstudenten wird oft nachgesagt, sie hätten so ihre Eigenheiten. Lest hier, woran man einen Medizinstudenten erkennt. Und, kommt euch das bekannt vor?

Arztserien_neu

Bett_Hund

Diagnose_neu

Laminieren

 

12 Wertungen (4.25 ø)
Humanmedizin, Studium

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

2 Kommentare:

Gast
Gast

..wenn man sich für die ultimative Krönung der Schöpfung hält.

#2 |
  9

Du bist Medizinstudent, wenn du ständig alles vergessen sollst!
Schon im Kindergarten heißt es: “Jetzt vergiss mal alles, was du zu Hause gelernt hast”.
Bei der Einschulung wirst du empfangen mit: “Jetzt vergiss alles, was du im Kindergarten gelernt habt!” Die Begrüßung in der weiterführenden Schule: “Ganz schnell vergessen, was du in der Grundschule gelernt hast!”
Nach dem Abitur bei der ersten Vorlesung in der Vorklinik, was sagt der Prof.? “Was sie alles zum Abitur gelernt haben, das können Sie getrost vergessen, meine Damen und Herren!” Und betritt der angehende Mediziner die heiligen Hallen der Klinik und soll am Patienten lernen, was raunen die Kommilitonen unisono: “Diese ganze Vorklinik, die kannst du doch vergessen!”.
Dann kommt der große Augenblick, das Staatsexamen, die Entlassung in die berufliche Tätigkeit, die Welt steht offen. Was sagen die ersten Klinikchefs, die Oberärzte in Kapstadt, Timbuktu, Los Angeles, New York, Sydney, Singapur, Peking, Buenos Aires, Lima, London, Istanbul, bzw. in Kiel, Garmisch, Aachen, Frankfurt/Oder, Castrop-Rauxel, Wanne-Eickel und Oer-Erkenschwick zu den Frischgebackenen? “Was Sie auch immer in der Uni gelernt haben, forget it!”.
Die anschließende Weiterbildung zum Facharzt, die Facharztprüfung und die Niederlassung, was sagen die KollegInnen aus den Praxen dann im Chor? “Jetzt kannst du buchstäblich alles, aber auch wirklich alles, was du je gelernt haben, getrost vergessen, wenn du in der ärztlichen Praxis gegenüber den Patienten bestehen willst!”
Und dann fragen Sie Ihre Kinder, was die mal studieren wollen? „Medizin, Papa, das kannst Du doch vergessen!“
Mf + kG, Dr. med. Thomas G. Schätzler, FAfAM Dortmund

#1 |
  0


Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: