Albertinen-Atlas – Medizinischer Datenträger

30. März 2011
Teilen

Jede Menge Erfahrung und eine riesige medizinische Bild- und Videodatenbank. Anders als die meisten, lässt das Albertinen-Krankenhaus in Hamburg nichts auf der Festplatte verstauben, sondern Kollegen, Studenten und Patienten davon profitieren. Ein Projekt mit Vorbildfunktion.

Im Norden der Bundesrepublik, nahe der stürmischen Waterkant, hat das Diakoniewerk der Albertinen sich mit zwei Krankenhäusern, mehreren Seniorenwohnanlagen und Pflegeeinrichtungen im Spitzensegment der großen diakonischen Gesundheitsdienstleister aufgestellt. Ihr Stammhaus, das Albertinen-Krankenhaus, segelt neben der medizinischen Versorgung traditionell auch bei der Ausbildung junger Mediziner hart am Wind. Schließlich ist es akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

Fortbildung im Netz

Soweit die analoge Realität der Hansestadt, aber auch wer sich bundesweit als wissbegieriger Mediziner oder Student auf der Suche nach Anschauungsmaterial ins digitale Fahrwasser des Internets begibt, wird den Weg der Albertinen kreuzen. Auf ihren Websites: www.endoskopiebilder.de und www.sonographiebilder.de präsentieren sie ein breites Spektrum medizinischen Anschauungsmaterials. In den Atlanten des Albertinen Krankenhauses der gastroenterologischen Endoskopie und der Sonographie finden Sie mehr als 1000 Endoskopie-Bilder und zahlreiche Filme. Dieser Endoskopie-Atlas soll zum einen dem endoskopischen “Anfänger” systematisch die typischen Befunde vor Augen führen, zum anderen aber auch erfahreneren Endoskopikern oder Endoskopie-Pflegekräften seltenere Befunde und Verläufe demonstrieren. Aber auch für Patienten entsteht ein völlig neuer Informationskanal, der sowohl Eingriffe und Verfahren, als auch Klinik und praktizierenden Ärzte näher bringt. Der Sonographie-Atlas lässt mit einem Klick 750 Ultraschallbefunde, von Leber bis Schilddrüse, über Mediziner-Monitore flimmern.

Voll im Bild bei DocCheck

Auch als Nutzer der DocCheck Community profitierst Du vom einzigartig vielfältigen Bilderschatz der Albertinen. Denn die thematisch geordneten Endoskopie- bzw. Sonografiebilder und –videos werden exklusiv auch bei DocCheck Pictures und DocCheck TV bereit gestellt. Die Albertinen erreichen damit mehr als 750.000 Mediziner und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur besseren Information von Studenten, jungen Kollegen und Fachärzten.

Jetzt einblenden!

Nutze auch Du die bereitgestellten Informationen des Albertinen-Krankenhauses zum Lernen, z.B. zum Vergleich von Befunden und Lehrbuchbildern – oder mach gleich selbst mit! Wenn Du in Deiner Famulatur oder dem PJ interessante Bilder gemacht hast, lade sie bei DocCheck Picutres hoch. Jede Form von medizinischem Material ist willkommen: ob Normalbefunde, Standardkrankheiten oder außergewöhnliche Erkrankungen.

Lade jetzt Dein medizinisches Bildmaterial hoch!

4 Wertungen (5 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.



Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: