Röslern Sie sich mal!

6. April 2011
Teilen

DocCheck möchte von Ihnen wissen: Wie schätzen Sie die Qualität der deutschen Gesundheitsversorgung im Vergleich zu unseren Nachbarländern ein? Und welcher Partei trauen Sie die beste Gesundheitspolitik zu?

Diesen und mehr Fragen möchten wir in einer kleinen Umfrage nachgehen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich beteiligen. Die Beantwortung nimmt lediglich ca. 5 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch.

Zur Umfrage

Die Ergebnisse der Befragung werden wir Ihnen in Kürze in diesem Newsletter zur Verfügung stellen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

8 Wertungen (2.25 ø)
Allgemein

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.

6 Kommentare:

Ärztin

Klasse Sache —

Nur kann ich das mal wieder nicht öffnen, da im Krankenhaus kein flash-player installiert ist und auch nicht wird.

#6 |
  0

Tja, ein Riesen-Kostenfaktor sind die Arzneikosten. Warum sind sie bei uns so hoch??
Ich habe eben in Frankreich zwei Medikamente in der Apotheke erstanden:
Tredemine = Yomesan EUR à 3,78 , in D EUR 19,80,
10 mg Hydrocortison, 25 Tbl EUR 3,26, in D kostet die 20er Packung um 15 EUR……….
Verkauft dort die Pharmaindustrie unter Herstellungskosten? Kann ich mir nicht vorstellen……..

#5 |
  0
Dr. med. ERNST  H. Tremblau
Dr. med. ERNST H. Tremblau

Keiner Partei! Nur den Frauen und Männern in allen Parteien, die
Intelligenz mit Verantwortung und Weitblick verkörpern.-
So lange Parteidisziplin vor Verstand regiert ist bei uns nicht
damit zu rechnen.
Das Mitspracherecht Einzelner und deren Gruppen scheint mir
staatsrechtlich in einem Staatenbund(z.B.CH) besser ausgeprägt zu sein als in einem Bundesstaat.- Ebenso sind Volkswirte geeigneter als Betriebswirte langfristige Gesundheitsentwicklungen vorauszusehen.-
Als Arzt muß ich mich auf meine Erfahrungen beschränken.
Doch wäre hilfreich wenn hinter jedem Doktortitel die
Fakultät erkennbar wäre.
Tägliche “Reformen” sind nicht hilfreich.
Die Fragestellung ist leider realitätsfern.-

#4 |
  0
Mitarbeiterin von DocCheck

Sehr geehrter Herr Jörg,
zum Ansehen der Grafiken ist ein aktueller “Adobe Flash Player” erforderlich. Dies ist eine kostenlos erhältliche Plug-in Erweiterung für Ihren Internetbrowser. Die Installation ist sehr leicht. Sie können diesen Flashplayer unter http://get.adobe.com/de/flashplayer/ herunterladen und installieren.

Viele Grüße,
Ihr DocCheck News-Team

#3 |
  0

fortschrittlich

#2 |
  0

Auf Frage 7 ercheinen keine Politiker auf dem Screen

#1 |
  0


Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: