MemoryCheck: Die iPhone-App für Ähh-Sager

26. Mai 2013
Teilen

Hat Dein Kurzzeitgedächtnis hin und wieder Aussetzer? Mit der iPhone-App MemoryCheck kannst Du auf medizinisch bewährte Weise herausfinden, ob Du noch alle grauen Zellen beisammen hast und gleichzeitig Deine Merkfähigkeit und Aufmerksamkeit trainieren.

MemoryCheck verwendet den sogenannten n-Back Test – ein computergestütztes Analyseverfahren aus dem Bereich der Psychologie – um die Leistung des Kurzzeitgedächtnisses zu erfassen.

  • Messen und Trainieren der Gedächtnisleistung
  • Speichern und Nachverfolgen von Messwerten
  • Grafische Umsetzung mit Einzelergebnissen und Trends

So funktioniert es:

In den Tests erscheint eine zufällige Reihenfolge von Symbolen. Du musst so schnell wie möglich auf den Bildschirm tippen, wenn das neu erscheinende Symbol dem letzten oder dem vorletzten entspricht.

IPhone5_MemoryCheck_200px

Im Vordergrund steht dabei die regelmäßige Wiederholung des Tests, um eigene Verbesserungen zu beobachten und Ergebnisse zu vergleichen. 

Tests dieser Art sind einfach erlernbar, zuverlässig und werden in verschiedenen Bereichen der Medizin seit langem angewendet. Studien zeigen, dass das Erinnerungsvermögen bei regelmäßiger Anwendung solcher Tests auch trainiert wird.

Vom Ähh-Sager zum Ahh-Sager

Mit MemoryCheck wirst Du zum Wissenschaftler! Erfasse bequem Deine Daten und analysiere Deinen Fortschritt. MemoryCheck berechnet aus den Messdaten eine Reihe von Werten:

  • Mittlere Reaktionszeit
  • Fehlerrate
  • Durchschnitt der schnellsten 10 % der gültigen Reaktionszeiten

Die Ergebnisse werden in verständlichen Grafiken dargestellt. Du kannst sowohl einzelne Messungen als auch Trends über die Zeit abrufen.

Zum Ähhpp-Store_rot

2 Wertungen (1 ø)
, ,

Die Kommentarfunktion ist nicht mehr aktiv.



Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: