Der Analgetika-Storch klappert nicht

Wie kann man Schmerzen in der Schwangerschaft lindern? Um Risiken abzuschätzen, bleiben meist nur Daten aus Beobachtungsstudien, denn klinische Studien mit Schwangeren sind umstritten. Doch auch keine Einnahme von Medikamenten kann negative Folgen haben. mehr...

Herzinfarkt: Frauen trifft’s härter

Wie verläuft die Genesung bei Frauen und Männern nach einem Herzinfarkt? Eine Studie legt nahe: Die Primärversorgung ist bei beiden Geschlechtern gleich erfolgreich. Im weiteren Verlauf treten bei Frauen allerdings zwanzig Prozent häufiger schwere bis tödliche mehr...

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie Düsseldorf
0

Kardio-Studie: Graues Haar, schwaches Herz

Studien zeigen, dass sich Haare nicht nur als Indikator für unser biologisches Alter eignen. Wer früh ergraut oder in der Scheitelregion kahl wird, hat auch eher mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu kämpfen – unabhängig davon wie alt man ist. mehr...

500 Seiten: Autismus ist kompliziert

Als Psychiater habe ich das dicke Buch von Steve Silberman „Geniale Störung“ mit einiger Skepsis aufgeschlagen. Ich dachte mich erwartet eine medizinhistorische Verschwörungstheorie. Erfreulicherweise täuschte ich mich. Es geht vielmehr um die Autisten und ihre mehr...

Blogbeitrag von Schräglage
9

Wieviel Wahrheit hätten Sie gern?

Die Pharmazeutische Zeitung hat eine Artikelserie zu evidenzbasierten OTCs vorzeitig beendet. Gab es Ärger mit den Anzeigenkunden? Lag es am Desinteresse der Apotheker? Der Verband der Pharmazeuten ist alarmiert: „Wir brauchen unabhängige Informationen, um gut zu mehr...

6

Manieren haben Wochenende

Typisch Samstag: Kaum Kunden, aber die, die etwas von uns wollten, hatten es in sich. Besonders nervig war die Anspruchshaltung dreier Kunden, die uns sogar nur anriefen. Und verlangten, dass wir bitteschön hellsehen oder uns wenigstens strafbar machen. Schließlich mehr...

Blogbeitrag von PTAchen
5

DNA-Test: Too much information?

Dank Google und Co. wissen einige Patienten bereits was ihnen fehlt, bevor sie überhaupt eine Praxis betreten. Das ist nicht nur für Ärzte problematisch, sondern kann auch für die Behandlung kontraproduktiv sein. Nun könnte ein neuer Do-it-Yourself DNA-Test für mehr...

Artikel von Kira Kleinjung
8

Brustkrebs-Reha: Je individueller, desto besser

Regelmäßige körperliche Aktivität hat positive Effekte – auch bei kranken Menschen. Welche Vorteile hat eine personalisierte Bewegungstherapie im Vergleich zur leitliniengerechten Standard-Reha? Eine Studie mit Brustkrebs-Patientinnen liefert nun den Schlüssel mehr...

Uniklinik Köln
2

Impfgegner: Sachlich währt am längsten

„Geimpft? Nein, das ist meine Tochter nicht.“ In der Notaufnahme steht eine Mutter mit ihrer 3-jährigen Tochter Luna vor mir. Die Handflächen und Knie sind aufgeschürft, aus der Platzwunde an der Stirn tropft Blut, Luna ist komplett mit Dreck und Schlamm mehr...

Blogbeitrag von Lieschen Müller
103

Armprothesen: Lass zucken, Kumpel

Prothesen sollen heutzutage nicht nur fehlende Gliedmaße ersetzen. Ziel sind Konstruktionen, die von den biologischen Körperteilen nicht zu unterscheiden sind. Britische und österreichische Forscher sind dem nun einen wichtigen Schritt näher gekommen. mehr...

3
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: