Ototoxizität: Taub durch Tabletten

Über 600 Arzneimittel stehen unter dem Verdacht ototoxisch zu sein. Das Gehör wird oft nur vorübergehend geschädigt, manche Patienten ertauben aber auch irreversibel. Betroffen sind vor allem Antibiotika und Chemotheraputika. Gibt es Wege, die Hörschädigung zu mehr...

6

HDL: Hab dich (nicht mehr) lieb

Patienten mit hohen LDL-Cholesterinwerten fühlen sich durch die schützende Wirkung des „guten“ HDL-Cholesterins abgesichert. Zu unrecht? Eine neue Studie widerlegt diesen Effekt. Kardiologe Dr. Waller bespricht mit Hypertensiologe Dr. Sinning, ob der atherogene mehr...

Video-Blogbeitrag von Stefan Waller
7

Von Ärzten, die nicht loslassen können

Vor einiger Zeit war eine alte Dame bei uns, die viele verschiedene Erkrankungen mitbrachte. Auch einige Krebsdiagnosen. Die Patientin war schon 80 Jahre alt. Und dennoch: Einige Kollegen fanden, dass man den neuesten Tumor in einem stundenlangen Eingriff operieren mehr...

Blogbeitrag von Menschenhandwerkerin
3

Radfahren verbessert das Darmmikrobiom

Ausdauersport verändert die Zusammensetzung der Mikrobiota im Darm auf positive Weise, so die These finnischer Forscher. Im Rahmen einer kleinen Studie beobachteten sie Veränderungen bei übergewichtigen Frauen, die sechs Wochen lang auf dem Fahrradergometer mehr...

Artikel von Mijou Zimmermann
2

Ösophagus-Ca: Erst bestrahlen, dann operieren

Viele Patienten mit einem Ösophaguskarzinom überleben keine fünf Jahre nach der Diagnose. Jetzt zeigt eine aktuelle Studie: Neoadjuvante Behandlungen mit kombinierter Strahlen- und Chemotherapie können die Überlebenszeit beim Plattenepithelkarzinom signifikant mehr...

Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie e.V.
0

NEM: Mehr drin als drauf steht

Immer wieder gelangen gepanschte Nahrungsergänzungsmittel auf den US-Markt. Sie enthalten Arzneistoffe, die nicht deklariert wurden. Die Zahl dieser Produkte steigt rasant, sagen kalifornische Forscher. Was fehlt, ist ein regulierendes Gesetz. Das gilt auch für mehr...

Artikel von Mijou Zimmermann
0

Legal Highs: Der K2-Berg ruft

Stärker und gefährlicher als natürliche Cannabinoide sind ihre synthetischen Verwandten: In den USA treten immer häufiger schwere Nebenwirkungen beim Konsum von „Spice“ oder „K2“ auf. Experten sprechen von einem bedenklichen Trend. Wie ist die Situation mehr...

Artikel von Anke Hörster
1

Tausche Panzer gegen Umhang

Früher habe ich einen Panzer angelegt, bevor ich zum Nachtdienst in die Klinik ging. Nachts sind die Patienten aggressiver, man muss sich wappnen. Und trotzdem kann ich den Patienten heutzutage empathischer begegnen. Mutter zu sein, hat mich etwas weicher gemacht. mehr...

Blogbeitrag von Lieschen Müller
3

Familienmedizin: Stiefkind der Hausärzte

In den USA ist die Familienmedizin ein etablierter Begriff: Die Behandlung von Patienten wird zum gewissen Maße an das häusliche Umfeld angepasst. In Deutschland hat es die Familienmedizin noch schwer. Zwar ist der Bedarf groß, doch es mangelt an Expertise. mehr...

Trauer im Toberaum

Kinder trauern anders als Erwachsene und kleine Kinder trauern anders als große. Die unterschiedlichen Wege mit einem Todesfall umzugehen, können ganze Familien auseinanderreißen. Im Podcast sprechen wir heute mit Beate Alefeld-Gerges über die Trauerarbeit mit mehr...

Podcast von Alex und Jan
0
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: