Lungenkrebs: Skrupel beim Screenen

Low-Dose-CTs können Leben retten, wenn ein Lungenkarzinom früh entdeckt wird. Doch falsch positive Untersuchungsergebnis versetzen Patienten in Angst. Führen neue Screening-Strategien tatsächlich zu besseren Ergebnissen oder nur zu mehr Verunsicherung? mehr...

Sex zu dritt: Ich, du und HPV

Eine aktuelle US-Studie präsentierte kürzlich Zahlen zur Prävalenz genitaler Infektionen mit humanen Papillomviren bei Männern im Alter zwischen 18 und 59 Jahren. Bis zu 45 Prozent der Männer waren demnach HPV-positiv, darunter fanden sich auch krebsinduzierenden mehr...

Blogbeitrag von Marcus Mau
9

Cannabis und ADHS: Ein Nachtrag

Mein Beitrag zum Einsatz von Cannabis bei ADHS hat große Empörung hervorgerufen. Ich habe mir daraufhin die Studienlage noch mal genauer angesehen. Besonders interessant: eine 2014 gestartete Untersuchung vom King’s College, die bis heute keine Ergebnisse liefern mehr...

Blogbeitrag von Psycho-Handwerker
24

SC83288: Autokennzeichen oder Malaria-Wirkstoff?

Die derzeitigen Malaria-Medikamente Artesunat und Chinin führen Nebenwirkungen mit sich. Zudem erschweren Resistenzen die Behandlung. Die Substanz SC83288 macht Hoffnung auf bessere Verträglichkeit. Das Tiermodell zeigt zudem: Erreger werden in kürzester Zeit mehr...

Deutsches Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig
0

Schnupfen + Ibuprofen = Herzinfarkt?

Erkältungskrankheiten und die Einnahme von Medikamenten aus der Gruppe der nichtsteroidalen Antirheumatika (NSA) sind zwei Risikofaktoren für einen Herzinfarkt. Werden NSA während eines Atemwegsinfekts eingenommen, kann das Risiko für einen Herzinfarkt um das mehr...

Artikel von Sonja Schmitzer
6

Commotio: Liegen lohnt nicht

Wenn Kinder an einer Gehirnerschütterung leiden, sollen sie sich ausruhen – hieß es bis jetzt. Eine neue Studie zeigt: Das Risiko für weitere Beschwerden ist im Ruhezustand höher, als wenn die Patienten sich früh wieder moderat körperlich betätigten. mehr...

Videobeitrag von Michael van den Heuvel
0

Pankreas-Ca.: Neuer Metastasen-Entschleuniger

Beim Pankreaskarzinom entstehen sehr früh Metastasen in der Leber. Biologen haben herausgefunden, wie sich deren Entstehung deutlich verlangsamen lässt. Neue Wirkstoffe sollen die Bildung der Lebermetastasen verhindern und damit die Prognose der Patienten verbessern. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
0

Arthroseschmerz: Die Oops-Studie

Das hat sich Tedec-Meiji Farma bestimmt anders vorgestellt! Das spanische Unternehmen sponserte eine Studie, um die Wirksamkeit ihres Präparates zu untersuchen. Das Ergebnis: Das Placebo lindert Arthroseschmerzen besser als das Nahrungsergänzungsmittel. mehr...

0

Original-Generika: Dreistigkeit siegt

Immer wieder tauchen Werbungen für Original-Generika auf. Hersteller preisen also günstigere Varianten ihrer eigenen Medikamente an. Ob das wirklich Sinn hat? Für den Konsumenten nicht viel. Aber Pharmakonzerne verdienen damit gut. mehr...

Blogbeitrag von Pharmama
8

Sitztanz wider Willen

Letztens erzählte uns ein Stammkunde aus seinem Alltag im Pflegeheim. Im Großen und Ganzen war es eine lange Liste an Verboten und Bevormundungen – und das bei vollständig geistiger Fitness. Uns hat seine Geschichte traurig und wütend zugleich gemacht. mehr...

Blogbeitrag von PTAchen
9
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: